HDMI auf CINCH – wofür steht das eine, wofür das andere? Wozu brauche ich so ein Kabel, so einen Adapter, …?

HDMI auf CINCH – allgemeine Informationen

Da Sie auf dieser Seite gelandet sind und Sie sich anscheinend für das Thema interessieren, haben Sie vermutlich bereits verstanden, dass es genau so, wie es verschiedene Geräte gibt, auch zahlreiche Arten von Verbindungen gibt. Nun passt ja nicht jeder Deckel auf jeden Topf und so passt auch nicht jeder Stecker in jeden Anschluss.

Sie haben nun vermutlich zwei Geräte zu Hause, von denen ein Gerät einen HDMI-Stecker hat, das andere wiederum hat 3 schöne, verschiedenfarbige Anschlüsse, die aber als ein Stecker gezählt werden – der sogenannte CINCH.

Wie soll ich es nun schaffen, diese zwei Geräte zu verbinden, fragen Sie sich? Bevor wir Ihnen ein Hilfsmittel vorstellen, welches das zustande bringt, sollten wir Ihnen einmal erklären, was HDMI und CINCH Verbindungen überhaupt sind.

Wofür steht CINCH?

Cinch ist eine genormte Steckverbindung für asymmetrische Übertragung von elektrischen Signalen. Dabei handelt es sich um einen dreifarbigen Anschluss oder einen dreifarbigen Stecker (meist in den Farben Gelb, Weiß, Rot), der besonders in der Spieleindustrie verwendet wird. Besonders die älteren Konsolen, wie NINEDNO 64, SUPER NINTENDO, PlayStation, viele DVD Player und andere Geräte verfügen über diese Steckverbindung. Obwohl es immer drei Anschlüsse oder drei Stecker sind, handelt es sich dabei um ein Ganzes. Alle 3 Anschlüsse werden als ein Stecker oder ein Anschluss gezählt.

Wofür steht HDMI?

HDMI steht High Definition Multimedia Interface. Auch HDMI ist eine Schnittstelle, mit einem Anschluss und/oder einem Stecker, die für Bild- und Tonübertragung sorgt. Heute ist der HDMI mehr verbreitet und wird häufiger verwendet als der Cinch. Das liegt vor allem daran, dass er volldigitale Bild- und Tonübertragung in hoher Qualität ermöglicht, was sein Konkurrent nicht schafft. Deshalb werden Sie auf den meisten Elektroartikeln, die Sie heutzutage kaufen können, mit großer Wahrscheinlichkeit einen HDMI-Stecker oder einen HDMI-Anschluss finden.

Was ist nun das Ziel bei der Sache?

Jetzt haben wir herausgefunden, dass es mehrere Arten von Verbindungen gibt, nicht nur HDMI und Cinch, sondern auch zahlreiche andere. Jetzt kommt es halt manchmal vor, dass man zwei Geräte erwischt hat (in unserem Fall ein HDMI und ein CINCH-Gerät), die so ohne Weiteres nicht zusammenpassen werden. Deshalb haben sich kluge Köpfe Lösungen einfallen lassen, wie Sie solche Geräte doch miteinander verbinden können. Es wurden zahlreiche Kabel, Adapter, Konverter, usw. entwickelt, die es ermöglichen sollen, dass sie verschiedene Geräte doch verbinden können. Ein solches Hilfsmittel ist der HDMI auf CINCH.

Der HDMI auf CINCH

Jetzt kommen wir aber zur Sache. Da Sie vermutlich nicht umsonst genau diese Seite besuchen, ist es vermutlich so, dass Sie zwei Geräte zu Hause haben, die jeweils eine dieser zwei Schnittstellen haben. Ob jetzt ein Gerät einen der beiden Stecker hat, das andere einen Anschluss, oder beide einen Stecker, beide einen Anschluss ist im Grunde egal, denn wie auch immer es bei Ihnen aussieht, für jede Kombination gibt es eine Lösung – ein Kabel, ein Konverter, ein Adapter. Diese Hilfsmittel sorgen dafür, dass Sie Ihre zwei unterschiedlichen Geräte doch miteinander verbinden können.

Sie können zum Beispiel ein Gerät, dass einen HDMI-Anschluss hat mithilfe eines HDMI auf Cinch Kabels mit einem Gerät verbinden, dass einen Cinch Anschluss hat. Bei der Vielzahl der Produkte sind die Verbindungsmöglichkeiten grenzenlos.

Hoffentlich haben wir es jetzt geschafft, Ihnen die Welt der verschiedenen Schnittstellen etwas näher zu bringen. Egal welche Verbindung Ihre Geräte haben, bei der Vielzahl an Kabeln, Adaptern, Konvertern, wird einer davon bestimmt der Richtige sein, damit Sie Ihre zwei Geräte verbinden können. Und ein solches Hilfsmittel ist der HDMI auf CINCH.